Albert-Schweitzer-Gymnasium Sömmerda

Sportfest am ASG 2019

Am 6. Juni 2019 fand das Sportfest unserer Schule  statt. Um ca. 08.00 Uhr starteten wir mit einer gemeinsamen Erwärmung, die von drei Mädchen aus der 11. Klasse geleitet wurde. Danach begannen die Klassenstufen 5, 6 und 9 mit dem Mehrkampf der Leichtathletik und die Klassen 7, 8 und 10 mit den Mannschaftsspielen. Dabei traten die Jungen beim Fußball und die Mädchen beim Volleyball gegeneinander an. Die jüngeren Klassen spielten

Zweifelderball.Währenddessen verkauften die Elftklässler an einem Stand Getränke und leckeres Essen wie Pommes und Kuchen und halfen den Lehrern beim Kampfgericht und als Schiedsrichter.

Die Disziplinen beim Mehrkampf waren wie jedes Jahr 50m/100m Sprint,Weitwurf/Kugelstoßen und Weitsprung.

Zum Ende hin gab es einen Staffellauf der verschiedenen Klassenstufen, bei dem je vier Jungen und vier Mädchen antraten. Danach wurden die schnellsten Schüler der Klassen 5-10 ermittelt. Beim Sprint traten jeweils acht Mädchen und Jungen der Klassenstufen 5-7 und 8-10 an den Start.Die Gewinner wurden dann zum Sprintkönig bzw. Sprintkönigin gekürt.Am Ende erhielten die besten Leichtathleten eine Medaille und eine Urkunde.

ndlauf der Jungen Klassen 5 7

Endlauf der Mädchen Klassen 8 10

Damit war das Sportfest beendet.

 

Mit dem Wetter hatten wir dieses Jahr Glück, denn es war angenehm warm und zwischendurch sonnig. Nur zum Abschluss gab es noch etwas Regen.

Auch dieses Jahr war es ein gut geplantes und gelungenes Sportfest.

 

Paula Stichling & Mariya Khromova, 8a